"Trinity Option - Wissenschaft" №15 (134), 30. Juli 2013 - WISSENSCHAFT UND GESELLSCHAFT

„Trinity Option – Wissenschaft“ №15 (134), 30. Juli 2013

Ankündigung der Nummer

Mausefalle (S. 1)
Boris Stern
Irgendwann im späten Winter dieses Jahres unterzeichneten die Direktoren von 15 Instituten das "Abkommen über die Partnerschaft im Bereich der Schaffung, Modernisierung und Nutzung einzigartiger Forschungseinrichtungen der Spitzenklasse".

Offener Brief (S. 3)
Die Verabschiedung des Gesetzes "Über die Russische Akademie der Wissenschaften, die Reorganisation der Staatsakademien der Wissenschaften und die Einführung der Änderungen einiger Gesetzgebungsakte der Russischen Föderation" in der jetzigen Form durch die Staatsduma im September wird der Geschichte der Russischen Akademie der Wissenschaften ein Ende setzen.

Müssen die Rechnung stoppen (S. 3)
Ivan Kurilla
In den letzten Wochen gab es so viele Kommentare und politische Erklärungen zum Regierungsentwurf der russischen Akademie der Wissenschaften, dass es schwierig erscheint, etwas Neues hinzuzufügen.

MES, RAS, PRAS usw. (S. 4)
Alexander Samochin
Die Ende Juni erfolgte Vervollständigung des Gesetzentwurfs über die Reform der Russischen Akademie der Wissenschaften erschütterte die wissenschaftliche Gemeinschaft, ohne daß dies durch die vorherige fieberhafte Interaktion mit dem Ministerium für Bildung und Wissenschaft aufgewühlt worden wäre.

Russische Wissenschaftsstiftung (S. 4)
E.O.
Anfang Juli legte der russische Präsident der Staatsduma einen Gesetzentwurf zur Schaffung einer neuen wissenschaftlichen Stiftung vor.Wird zusätzliches Geld in die Wissenschaft kommen oder wird die Umverteilung der bestehenden kommen?

Große Initiative (S. 5)
Marina Varfolomeeva, Michail Gelfand
Vor kurzem kündigte die Universität St. Petersburg an, dass sie ihren eigenen wissenschaftlichen Abschluss verleihen wird. Mit einer der ersten PhD der St. Petersburg State University, Marina Varfolomeeva, sprach Michail Gelfand.

Reiben Sie nicht Salz auf die Wunde. (S. 5)
Alexander Gapotchenko
Stellungnahme zu der vorgeschlagenen Reform der RAS auf Wunsch unseres Korrespondenten. drückte der stellvertretende Direktor des Instituts für Spektroskopie RAS, Dr. physische Matte Wissenschaften Oleg Kompanets.

Zeitkritiker (S. 6)
Karina Nazaretan
Die 8. Weltkonferenz der Wissenschaftsjournalisten (WCSJ2013) fand vom 24. bis 28. Juni in Helsinki statt. Karina Nazaretan versuchte, ihr alle Welttrends in diesem Beruf zuzuhören.

Liegt in Übereinstimmung mit den Anweisungen Teil 1 (S. 7)
Galina Tsirlina
Natürlich sind wir an der MSU besser als an der Uljanowsker Universität, von der Valentin Bazhanov in der letzten Ausgabe schrieb. Und als an allen anderen Universitäten – sie müssen von "1:10" auf "1:12" umgestellt werden, mit einem "Pedload" von vielen hundert Stunden, und wir dürfen auf dem Niveau von 1: 4 bleiben.

Universitätsreform von 1863 (S. 8)
Jewgenij Cheval
In diesem Jahr haben 150 Jahre Universitätsreform von Alexander II. Stattgefunden. Seltsamerweise, aber dieser Jahrestag blieb unbemerkt.

Bleib du selbst (S. 9)
Natalia Demina
"In einer Situation des Chaos musst du selbst bleiben." Dieser Rat wurde mir von Yuri Manin gegeben, der wie viele andere führende Mathematiker der Welt auf der Jubiläumskonferenz seines Lehrers und Kollegen von Israel Moiseevich Gelfand ankam.

Cassini schießt ab (S. 10)
A.P.
Ein weiteres Meisterwerk wurde aus der Nähe von Saturn durch die Cassini-Raumsonde geschickt, die seit etwa zehn Jahren in der Nähe des beringten Planeten operiert.

Freiheit als Voraussetzung für die Entwicklung der Wissenschaft (S. 10)
In dem Artikel von A. F. Zotov und M. M. Cholmyansky wird die These formuliert und argumentiert, dass die Wissenschaft ein einziges, offenes System ist, und ihre Einteilung in eine grundlegende und angewandte ist ohne ernste Gründe.

Die ersten Ergebnisse des Experiments GERDA (S. 11)
Alexander Barabasch
Am 16. Juli 2013 wurden auf dem wissenschaftlichen Seminar im Gran Sasso Labor (Italien) die ersten Ergebnisse der Suche nach neutrinogenfreiem doppeltem Beta-Zerfall (ββ0v) des Ge-76 Nukleus mit dem GERDA-I Detektor vorgestellt [1]

Zitat (S. 11)
Konstantin Severinow
Konstantin Severinov: "… es scheint mir, dass alle Akademien, unabhängig davon, ob es einen Verein gibt oder nicht, gründlich gereinigt und abgeholzt werden müssen …"

Institut für Spektroskopie RAS (S. 12)
Oleg Kompanets, Alexander Gapotchenko
Der Gesprächspartner unseres Korrespondenten, Alexander Gapotchenko, ist der stellvertretende Direktor des Instituts für Physikalische Wissenschaften, Doktor der Physik. Wissenschaften Oleg Kompanets.

Über die Verfügung der Regierung der Russischen Föderation vom 28. Juni 2013 Nr. 1093-p (S. 13)
A.K.
Die Regierung, die von Teil 2 des Artikels 15 der Verfassung der Russischen Föderation geleitet wird, sollte aus dem Gesetz Nr. 305828-6 der Staatsduma austreten.

Zeit zu entkommen (S. 14)
Rebekah Frumkina
Das Buch von Peter Aven und Albert Koch "Die Gaidar-Revolution. Die Geschichte der Reformen der 90er Jahre Erste Hand" (Moskau, Alpina Verlag, 2013, 439 S.) wurde veröffentlicht.

Das Wort Bedeutung ist sein Missbrauch. (S. 14)
Ilja Kasavin
Ludwig Wittgenstein betrachtete das Ziel der Philosophie als Beschreibung und Analyse von "Sprachspielen", also alltäglichen Wortgebrauchspraktiken, die die Bedeutung von Wörtern definieren.

Liebe Neunauge Neunauge (S. 14)
Natalia Reznik
Wobei nur Tricks den Männchen zu Gute kommen, die Aufmerksamkeit der Weibchen auf sich ziehen und gleichzeitig Konkurrenten antreiben. Sie stellen eine erstaunliche Farbe, riesige Hörner, sonderbare Schwänze zur Schau.

Neue Sicht von der Seite (S. 15)
A.P.
Die US-Raumfahrtbehörde hat neue Bilder unseres Planeten veröffentlicht, die aus der Nähe anderer Planeten stammen.

AUTOR-LAUTSPRECHER:

Das gesäuerte Getränk zurückgeben (S. 11)
Sergey Belkow
Viele haben heute einen Grund zur Unzufriedenheit. Die Geschäfte sind mit dem gleichen Essen gefüllt und unterscheiden sich nur in dem Muster auf der Verpackung. Säfte und Joghurts werden mit Chemie versetzt.

Selbstreform (S. 15)
Ivan Ekonomow
Die Leser der älteren Generation haben noch nicht vergessen, was der Begriff "Gegenentwurf" bedeutet, und die Jungen müssen erklärt werden.

Zeitung Website
Wie abonniere ich?


Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: