"Ökologie und Leben" №1, 2012

„Ökologie und Leben“ №1, 2012

Ankündigung der Nummer

PLANET DER IDEEN

Ökologie ist eine Angelegenheit für jeden Bürger
In einem exklusiven Interview mit der Zeitschrift Ecology and Life äußerte sich Bundespräsident Pascal Kuschpen, der am Russisch-Schweizerischen Medizinforum teilnahm, zu einigen Umweltthemen.

Physiologie und Medizin des XXI Jahrhunderts
Aus der Rede bei der Eröffnung des St. Petersburger Wissenschaftsforums "Wissenschaft und Gesellschaft" Nobelpreisträger Zhores Alferov.

Physiologie des lebenden Moleküls
Akademiemitglied der RAS Yu.V. Natochin fasst das wissenschaftliche Forum "Wissenschaft und Gesellschaft" zusammen.

V.V. Okrepilow. Ökonomie der Gesundheit und Lebensqualität
Der Autor schlägt vor, das Problem der öffentlichen Gesundheit mit den Augen eines Ökonomen zu betrachten und festzustellen, was Russland aufgrund des Verlustes der öffentlichen Gesundheit verliert.

PLANET DER INNOVATIONEN

Unsere Interviews

Energie in der Arktis und neue Energie
Der stellvertretende Energieminister der Russischen Föderation, Yu. P. Sentyurin, beantwortet Fragen der Zeitschrift über staatliche Unterstützungsmaßnahmen in Kombination mit Mechanismen für die Beteiligung der Öffentlichkeit und Bildung.

Schule "Skolkowo"
O. Alekseev, Vizepräsident der Skolkovo-Stiftung, spricht über innovative Entwicklung sowie die entsprechende Qualität der Bildung.

Skolkowo und Energie
Die IEA und das Skolkowo Energy Center hielten eine gemeinsame Präsentation der Überprüfung des World Energy Outlook 2011 ab.

O. Figovsky. Innovativer Ingenieur
Innovative Art der Entwicklung – darüber wurde schon lange viel gesagt, aber nur wenige erinnern sich an konkrete Dinge. Und was ist eine innovative Entwicklung? Der regelmäßige Autor der Zeitschrift stellt die Frage und versucht sie selbst zu beantworten.

A. Jakowlew. Grünes Licht für grüne Standards
Große Veränderungen finden in Sotschi statt, verbunden mit den zukünftigen Olympischen Winterspielen. Das nächste X Internationale Bauforum "SOCHI-BUILD", das in Sotschi stattfand, präsentierte die neuesten Materialien und Technologien, die die Stadt auf ein neues Umweltniveau bringen können.

Bildungsplan

V. M. Kotlyakov. Geographie als wichtigste Umweltwissenschaft
Die Wiege vieler Wissenschaften, Geographie, wird der Menschheit helfen, globale Umweltprobleme zu lösen, sagte V. M. Kotlyakov, Akademiemitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften, Direktor des Instituts für Geographie der Russischen Akademie der Wissenschaften.

I. A. Tichomirow. Zur Gesundheit von Kindern durch Ausbildung und Erziehung
Es ist bekannt, dass im Alter von 1 bis 15 Jahren die Grundlagen für die menschliche Gesundheit gelegt werden. Aber trotz der Tatsache, dass wir wissen, wie wir die Gesundheit unserer jungen Menschen verbessern und das Wohlergehen zukünftiger Generationen verbessern können, zwischen unserem Verständnis dessen, was zu tun ist,und unsere Fähigkeit (oder Bereitschaft), sie in die Praxis umzusetzen, hat eine erhebliche Lücke.

Rette den Baum!
Unter diesem Motto fand eine soziale Umweltaktion statt, an der Schüler aus Schulen in den östlichen und südöstlichen Bezirken Moskaus teilnahmen.

Globale Probleme

Unsere Interviews
Web ist stärker als Stahl
Das Akademiemitglied VG Debabov, in dessen Laboratorien die Entwicklung einer Technologie zur Herstellung von Materialien mit einzigartigen Eigenschaften aus Netzproteinen im Gange ist, beschäftigt sich mit der Überwindung des russischen Rückstandes in der Biotechnologie.

Große Träume von Yuri Gulyaev
Die physikalischen Felder des menschlichen Körpers können in verwendet werden Medizin zur präventiven Diagnose. Bereits entwickelte Geräte, die, wenn eine Person noch fast gesund ist, den Beginn der Krankheit erkennen und dadurch helfen kann, die Entwicklung der Krankheit zu verhindern, die Person zur Normalität zurückzuführen.

M. V. Dubina. Nanobiotechnologie in der Medizin
Die Entwicklung auf dem Gebiet der Nanobiotechnologie ist eine vielversprechende Richtung, um die Wirksamkeit der Prävention, Diagnose und Behandlung schwerer Krankheiten beim Menschen zu erhöhen.

Überall

  • Durban: Zufriedenheit oder Enttäuschung?
  • Luft von Spanien.
  • Angst mexikanische Umweltschützer.
  • Die arktische Eishülle schrumpft.

PLANET DER MENSCHEN

Globale Lösungen für russische Städte
Zwei Tage lang diskutierten auf dem Moscow International Urban Forum Metropolitan und Bundesbeamte, Geschäftsleute, Architekten sowie Weltstädtexperten über mögliche Strategien für die Entwicklung der Metropole und boten Rezepte zur Lösung ihrer Schlüsselprobleme an.

Der Jäger sollte kein Wolf werden
Spezielle Schutzzonen für Jagdressourcen in Chakassien. In diesen Gebieten ist die Jagd auf bestimmte Arten von Säugetieren und Vögeln verboten.

Reisen "EiZH"
E. Lebedewa. Mein Traum ist die Drakensberge
Wir hatten drei Tage vor dem Flug nach Moskau und fast 2000 km Reise durch Botswana und den zentralen Teil von Südafrika. Wir mussten mindestens 1000 km an einem Tag fahren, um Zeit zu haben, diese Berge zu betrachten. Und Afrika hat unsere Erwartungen nicht enttäuscht …

Bewertungen
B. M. Mirkin. Wie Podsolboden "gemacht" wird
Detaillierte Analyse des Buches von M. V. Bobrovsky "Waldböden des europäischen Russland: Biotische und anthropogene Formationsfaktoren".

GESUNDHEITSPLANETEN

Unsere Interviews
Vladimir Zelman: Kooperation und Fortschritt schaffen Wege der Hoffnung
Professor V. Zelman spricht über den Übergang zur Individualmedizin.
Männer Gesundheitsprobleme
Über den Gesundheitszustand der Männer als ein Faktor in der demographischen Krise und was getan werden muss, um die Gesundheit der starken Hälfte der Menschheit in unserem Land zu verbessern, sagt A. A. Kamalov, MD, Professor, Präsident der russischen öffentlichen Organisation "Men's Health".

T. K. Breus. Weltraumwetter
Das Ende der Geschichte über die Heliobiologie und ihre jüngsten Erfolge.

Literarische Seiten
Louis Sepúlveda Letzter Kampf
Ein Auszug aus dem Roman des chilenischen Schriftstellers – ein aktiver Verteidiger des Naturerbes.

Webseite des Magazins

Wie man kauft


Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: