"Ökologie und Leben" №1, 2009

„Ökologie und Leben“ №1, 2009

Ankündigung der Nummer

ÖKOLOGIE. Mann. Gesellschaft

Zum 200. Geburtstag von Charles Darwin und dem 150. Jahrestag der Veröffentlichung des Origins of Species
Gegen Darwin. XX Jahrhundert
Hal Hellman
In den USA wurde ein Kreuzzug gegen die Evolutionstheorie von unabhängigen religiösen Sekten geführt, die in einigen Regionen des Landes einen großen Einfluss auf die Macht hatten. In den frühen 1920er Jahren wurde sogar das Studium der Evolutionstheorie in den Bundesstaaten Tennessee, Mississippi und Arkansas verboten. Die Evolutionisten, verblüfft von dieser Wendung der Ereignisse, wollten die Angelegenheit zur Diskussion bringen. Der Affentest fand 1925 in der ruhigen Stadt Dayton (Tennessee, USA) statt.

Zum 175. Geburtstag von DI Mendelejew
Dmitri Iwanowitsch Mendelejew. Biographie des russischen Genies
L. A. Chugaev
Er schuf in der UdSSR eine wissenschaftliche Schule auf dem Gebiet der komplexen Verbindungen, Professor für Chemie L. A. Chugaev war auch der Biograph von D. I. Mendelejew. Die wissenschaftliche Biographie des letzteren wird in einem veröffentlichten Artikel vorgestellt.

Wirtschaft und Management

Umweltstrategie: Voraussicht und Pragmatismus
A. Fokin
Der stellvertretende Vorsitzende des Staatsduma-Ausschusses für Naturressourcen, Naturmanagement und Ökologie spricht über die schwierige Situation rund um das Kuznetsker Zementwerk, das an die kasachische Firma Caspian Resources verkauft wurde.

Maßnahmen und deren Folgen messen
K. V. Wolkow
Die Geschichte über die Nutzung von Informationssystemen für die nachhaltige Entwicklung zweier deutscher Städte – Leipzig und Halle. Systeme sind einfach, bequem und effizient, um administrative Aufgaben zu erledigen, aber ihre wichtigere Rolle besteht darin, die Öffentlichkeit zu informieren.

Leserbrief
Noch einmal zu den Bewertungen
A. Kostenko
Der Leser bezweifelt: Ist es legitim, die Umweltbewertungen von Green Patrol und NERA-MES zu vergleichen?

Veranstaltungen, Informationen

  • Moskau der Zukunft: Was soll es sein?
  • Über das Problem des Wassermangels
  • Atmosphäre von Tscherepowez
  • Sie werden "zur Basis gehen"
  • Permafrost
  • Endlager, "beispiellos"
  • Die Zahlungsraten werden deutlich steigen.

Bewertungen
Nichts kommt von nichts
L. Piotrowski
Es gibt viele populärwissenschaftliche Bücher, aber dieses ist Katz, E. A. Fullerenes, Kohlenstoff Nanoröhrchen und Nanocluster: Stammbaum von Formen und Ideen (Moskau: LKI, 2008) – behauptet Doktor der biologischen Wissenschaften aus St. Petersburg.

Nachhaltige Entwicklung Russlands: Vektor der Abweichung
B. M. Mirkin, L. G. Naumowa, R. M. Kaziakhmetov
Ein weiteres Buch empfohlen für die Leser des Magazins: Nature Management und nachhaltige Entwicklung.Weltökosysteme und Probleme Russlands (Moskau: KVM Fellowship Association, 2006). Seine Veröffentlichung ist eine Hommage an N. F. Glazovsky, der bei der Entwicklung des Konzepts zu den russischen Führern gehörte nachhaltige Entwicklung.

BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Zum 200. Geburtstag von Charles Darwin und dem 150. Jahrestag der Veröffentlichung des Origins of Species
Darwin Museum – Darwin
A. S. Rubtsov
Eine ausführliche Geschichte über das Jubiläumsprogramm des State Darwin Museum: Ausstellungen, neue Ausstellungen, Veranstaltungen.

Neu in der Umweltbildung in Russland
A. P. Kaustov, M. M. Redina
Bei PFUR wurden Meister (russische und ausländische Studenten aus Entwicklungsländern) im Rahmen des neuen Programms – HSE-Management (Arbeitsschutzmanagement, Industrie- und Umweltsicherheit) geschult. Die Universität ist bereit, ihre Erfahrung in der Entwicklung von Programmen zu teilen, kostenlose Tutorials und Informationsmaterialien zur Verfügung zu stellen.

Lerntagebuch

  • Geographie im XXI Jahrhundert
  • Natur und uns.

Globale Probleme

Ozean Welt Ozean Probleme
Yu. N. Eldyschew
Klimatologen der National Central University (Taiwan) bewerten die Beiträge verschiedener Faktoren zum Anstieg des Meeresspiegels im Laufe des Jahrhunderts, kam zu dem Schluss, dass die Auswahl von Wasser in künstlichen Reservoirs ihn stärker beeinflusst als das Schmelzen von Eis, das für alle so beängstigend ist …

Treibhauseffekt
Y. Lingart
Es stellt sich heraus, dass der Treibhauseffekt, von dem so viel gesagt wurde, nur ein Sonderfall des Phänomens der Inversion eines stationären Temperaturfeldes ist, das vor 20 Jahren von dem Autor und seinen Kollegen entdeckt wurde und einen globalen Charakter für optisch dünne Medien hat, die nicht nur einige Arten von Kristallen sind und zum Beispiel die irdische Atmosphäre …

Die Arktis teilen?
Als Russland im vergangenen Jahr seine Flagge auf den Grund des Nordens setzte Arktischen Ozean in einer Tiefe von 4 km unter dem Nordpol, verursacht befürchtet, dass das Wettrennen um den Öl- und Gasreichtum dieser abgelegenen Region einen Konflikt zwischen den Ländern hervorruft, die seine territorialen Ansprüche an ihn stellen …

Insekten helfen, das Mysterium der Evolution zu lösen
Yu. N. Eldyschew
Kürzlich konnte eine internationale Gruppe von Wissenschaftlern das berühmte Evolutionsparadoxon beleuchten, das Biologen seit Jahrzehnten bewegte: Warum fangen Vertreter bestimmter Tierarten oft an, sich um die Nachkommenschaft anderer zu kümmern, statt sich "zu vermehren"?

Überall

  • Wir versprechen wieder die Apokalypse
  • Langleber werden schlechter sein
  • Diese erstaunlichen Pilze
  • Ozon-Bedrohung
  • "Friedensatom" – abheben!
  • Orangenfilter.

REGIONEN UND STÄDTE

"Rostov" – ein neues Biosphärenreservat
L. V. Klets
Am 3. Februar 2008 wurde das Rostovsky State Nature Reserve durch Beschluss der 20. Sitzung des Internationalen Koordinationsrates für das UNESCO-Programm "Mensch und Biosphäre" in Madrid in das Weltnetz der Biosphärenreservate (530 in 105 Ländern der Welt) aufgenommen und wurde 38 m Biosphärenreservat in Russland.

Regionales Mosaik

  • Noch einmal, alle hoffen auf NEP
  • "Schwarz" Statistiken
  • Das Gebiet erstickt unter einem Müllhaufen.

Moskauer Umweltnachrichten

  • Was atmen wir?
  • "Mosvodokanal" und seine RES
  • Platz an der Müllhalde
  • Deaktivierung der Aktivierung
  • Der fünfte Teil der Stadt steht unter Schutz
  • Inventar von Bäumen.

Reisen "EiZH"
Katamaran im Weißen Meer
I. Yu. Nefediew
Abschluss der Geschichte der Reise auf dem Weißen Meer auf einem Katamaran: "Endlich Wir begruben uns an Land – es war ein sicheres Ende der Kampagne. Ich umarmte Grisha und Bootsmann. Erreicht !!! "

Wasserspiegel

  • Lake Teletskoye – halten Sie es sauber
  • Reservoir ruin Abfluss
  • Die Zukunft des Wolga-Störs
  • Fließender Fluss Techa vorbei am "Leuchtturm".

GESUNDHEIT UND UMWELT

Wasser, Klima und Gesundheit
L. I. Elpiner
Die prinzipielle und koordinierte Position der Weltgesundheitsorganisation, des Umweltprogramms der Vereinten Nationen und der Weltorganisation für Meteorologie, die auf der Weltklimakonferenz formuliert wurde, basiert auf den Ergebnissen einer Reihe von wissenschaftlichen Studien. Es spiegelt die vorherrschende Sicht der negativen Auswirkungen des globalen Klimawandels auf die öffentliche Gesundheit wider.

Medizin Nachrichten
WHO und Prognose • Am Horizont – Temperaturdiagnostik • Anti-Aging-Beleuchtung • Krebstomaten • Therapie mit "Geruch" • Medizinisches Bier • Schmutzige Luft ruft Blinddarmentzündung hervor.

Gesunde Ernährung
Erschwingliche Delikatesse
I. Kusnezow
Kürbisse und Auberginen wurden als Überseewunder nach Russland gebracht und zunächst als vorsichtig wahrgenommen. Die gesammelte Erfahrung der kulinarischen Verwendung von Auberginen und Zucchini zusammen mit wissenschaftlichen Daten zerstreute völlig unbegründete Ängste, und jetzt können wir mit Zuversicht sagen, dass sie nicht nur für den menschlichen Körper nützlich sind, sondern auch einige heilende Eigenschaften haben.

Ökologischer Schutz von Nahrungspflanzen
I. Wladimirow
Der Konsum chemisch behandelter Pflanzenprodukte ist alles andere als sicher. Daher begann die Anzahl der Flächen, die mit biologischen Mitteln geschützt wurden, weltweit zuzunehmen. Der Marktführer in diesem Geschäft ist Australien.

Literarische Seiten
Neue Taiga-Philosophie
V. Golowanow
Der Aufsatz beschreibt das moderne Leben der Taiga-Bewohner und die Einstellung der Sibirier zur umgebenden Natur auf sehr künstlerische Weise.

Webseite des Magazins
Wie man kauft


Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: