"Natur" №8, 2015

„Natur“ №8, 2015

Ankündigung der Nummer

Thermonukleare Energie: 60 Jahre Forschung. Was weiter? (3)
Strelkov V.S.
In den Jahren 2030-2040 das Programmziel des in Karadasch (Frankreich) gebauten experimentellen thermonuklearen Reaktors – das DT-Plasma zu erhitzen und zu halten – wird erfüllt. Auf dem Weg zur Schaffung eines Energiereaktors auf Tokamak-Basis bleiben nur zwei physikalische und technische Aufgaben ungelöst: Methoden zur effizienten Stromerzeugung in einem Plasma zu entwickeln und einen zuverlässigen Betrieb der ersten Wand der Anlage für lange Zeit sicherzustellen.

Welt der Seen (12)
Strelkov P.P.
Seen – eine Art Insel des Ozeans. Es gibt viele Legenden über sie. Was ist die Einzigartigkeit dieser Reservoirs?

Vögel des alten Chersonesos auf Mosaiken und Freskos der byzantinischen Zeit (21)
Tsvelykh A.N.
Auf den Bodenmosaiken, die bei den Ausgrabungen des antiken Chersonesos von Tauris in Sewastopol gefunden wurden, sind verschiedene Vögel abgebildet. Versuche, ihre Artenzugehörigkeit herauszufinden, ermöglichten es, interessante Daten über die Avifauna der Region im frühen Mittelalter zu erhalten.

Alte russische Krieger gegen Schlange Seisminovich (33)
Nikonov A.A.
Seismologen interessieren sich seit langem für die Geschichte der alten Erdbeben in den Karpaten mit Echos in Kiewer Rus.Aber für das vormongolische Russland sind die Informationsquellen ausschließlich russische Chroniken und … Epen.

Ornithogene Geosysteme der Inseln (42)
Ivanov A.N.
Seit Jahrhunderten gibt es große Vogelmärkte auf den Inseln des Nordpazifiks. In Abwesenheit von Landraubtieren und Menschen bewohnen Vögel die Insel vollständig und haben die stärkste Auswirkung auf die meisten natürlichen Bestandteile. Versuchen wir, die Transformation von zonalen Insellandschaften in sogenannte ornithogene Geosysteme zu verfolgen.

Alter Mikrokosmos: paläobotanische Entdeckung (50)
Maslowa NP, Kodrul T.M.
Versteinerte bakteriomorphe Strukturen wurden auf den fossilen Überresten des Kapitels von Platanoiden aus der Kundur-Stätte (Oberkreide) gefunden. Es ist erwiesen, dass der Schaden an den Geweben der alten Pflanze zu Lebzeiten aufgetreten ist. Diese einzigartige Entdeckung beleuchtet die Koevolution zwischen blühenden Pflanzen und Mikroorganismen.

RESONANZ
Kann man das Tote Meer retten, indem man Fremdwasser hineinschüttet? (56)
Kaufman L.Ya.

Nachrichten von Expeditionen
Auf den Dokdo-Inseln (62)
Glushkov V.V.

ZEITEN UND MENSCHEN
V.P. Amalitsky und A.P. Amalitskaya: zu den Ursprüngen der Wirbeltierpaläontologie in Russland (74)
Sennikov A. G., Sennikova E.A.

EDITORIAL MAIL
Unterbrochene "Dynastie" (85)
Gelfand M. S.

Nachrichten der Wissenschaft (88)
Hat sich der Klimawandel auf die Lebenswelt der Tundra-Seen ausgewirkt? Fefilova EB, Baturina MA (88). Baikal unter anthropogenem Einfluss. Zilov E.A. (89). Die Hügel von Kundelen offenbaren Geheimnisse. Kleschenko A.A. (90).

Bewertungen
An Land und im Ozean (91)
Naumov G.B.
(auf dem Buch: Yu.A. Bogdanov, A. Yu Lein, A. P. Lisitsyn. Polymetallerzen in den Rissen des Mittelatlantischen Rückens (15-40 ° N): Mineralogie, Geochemie, Genese).

NEUE BÜCHER (93)

MITTEILUNG (96)

Webseite des Magazins


Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: