"Natur" №1, 2017

„Natur“ №1, 2017

Ankündigung der Nummer

Ozean auf dem Mars: Mythos oder Realität? (3)
M. A. Iwanow
In den späten 80er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts. Nach einer detaillierten photogeologischen Analyse von Bildern der Oberfläche des Mars haben amerikanische Geologen eine kühne Hypothese über die Existenz eines Ozeans auf dem Mars aufgestellt, der einst das nördliche Tiefland füllte. Wie hat sich diese Hypothese im Laufe von fast 30 Jahren Forschung auf dem Roten Planeten entwickelt?

Wird die Pariser Medizin dem Klima helfen? (14)
A. Kiselev, I. L. Karol
Im Dezember 2015 wurde das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet. Gemäß seinen Bedingungen muss sichergestellt werden, dass der Anstieg der globalen Temperatur 2 ° C nicht übersteigt. Welche Verpflichtungen haben die Treibhausgasemissionen zu reduzieren? Warum waren die Ergebnisse von Experten so zweideutig? Und was ist der Unterschied zwischen den wichtigsten Bestimmungen des neuen Abkommens und seinem Vorgänger, dem Kyoto-Protokoll?

Die Mikrobiota der Älteren: die Ursprünge der Langlebigkeit (22)
A. N. Suworow
Es wurde festgestellt, dass die mikrobielle Vielfalt einer Person mit dem Alter abnimmt. Jegliche Störungen in der bestehenden Beziehung zwischen dem Organismus und seiner Mikrobiota verursachen eine Dysbiose, vor deren Hintergrund sich schwere Pathologien entwickeln, einschließlich Atherosklerose, Diabetes, Autoimmunerkrankungen, neurodegenerativen und onkologischen Erkrankungen.Es ist klar, dass der rechtzeitige Kampf mit Dysbiose eine wichtige Voraussetzung für die Verbesserung der Lebensqualität und Langlebigkeit ist.

Vom Mond zur Erde: Neue Daten zu Pyroxenoiden (30)
R. K. Rastsvetaeva, N. V. Shchipalkina, S. M. Aksenov
Die Sammlung von Mondproben, die im Zentrum der Raumfähre in Houston gelagert wurden, wird nur teilweise untersucht. Neue Studien von Mondmineralien und ihr Vergleich mit irdischen Mineralien könnten nützlich sein, um die geologischen Prozesse zu verstehen, die sowohl auf der Erde als auch auf ihrem Satelliten stattgefunden haben.

WISSENSCHAFTLICHE BERICHTE
Die Entwicklung einer seltenen Krankheit: DNA5-Polymerase als Immunregulator (39)
P.L. Starokadomsky
Riesige Seeigel vom Abhang des Golden Ridge in Chukotka (43)
V. R. Alifanov, A. A. Grabowski
Erstaunlicher Karst im Tal des Blaus (48)
E. V. Trofimowa
Mauern und Türme des alten Isborsk (55)
N. V. Lopatin

Anmerkungen und Bemerkungen
Der Trakt Kizil-Koba – die Perle des Berges Krim (60)
V. N. Komarov, A. V. Panova

GEWINNER DES NOBEL-PREISES 2016
In der Physik – D. Tauless, D. Haldane, M. Kosterlitz (67)
V. P. Mineev
In der Chemie – J.-P. Sowazh, F. Stoddart, B. Feringa (71)
S. Z. Vatsadse
In der Physiologie oder Medizin – Y. Osumi (77)
V. A. Pospelov

Nachrichten der Wissenschaft
Entdeckung eines entfernten Röntgenquasars (82). G. A. Khorunschew, R. A. Burenin, M. V. Yeselevich, S. Yu. Sasonow. Germanium im Diamantgitter (83). Yu. N. Palyanow. Die höchste Konzentration von Mammutknochen in Asien findet sich im Trakt der Wolfsmähne (85). S. V. Leschinsky. Zuerst auf der Seidenstraße (87). A. Anoykin.

Bewertungen
Sind Jäger an der Verringerung der Artenvielfalt beteiligt? (89)
V.I. Prikhodko
(zum Buch: A. A. Danilkin. Jagd, Jagd und Biodiversität)

Neue Bücher (93)

Webseite des Magazins


Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: