"Natur" №1, 2014

„Natur“ №1, 2014

Ankündigung der Nummer

Der Ursprung der Pest: ökologisches Szenario (3)
Suntsov V.V.
Zum 120. Jahrestag der Entdeckung der Pestmikrobe Yersinia pestis durch A. Yersen und S. Kitazato
Der Erreger der Pest wurde 1894 entdeckt, und in den 1960er Jahren wurde die Theorie der natürlichen Herde dieser Krankheit formuliert. Um die Wende des XX. Und XXI. Jahrhunderts. Es stellte sich heraus, dass die Hauptthese der Theorie – über den uralten Ursprung der Seuche – falsch ist. Auf die Frage "Wann ist es entstanden?" Molekulargenetik konnte beantworten, aber wo? und wie?" – evolutionäre Ökologen.

Manych: Die Geschichte der alten Meerengen (15)
Svitoch A.A.
In der vergangenen geologischen Epoche erschienen immer wieder Meerengen zwischen dem Schwarzen und dem Kaspischen Meer. Die Spuren neuerer Art sind im modernen Relief des Manych-Tieflandes zu sehen, und die älteren können aus Materialien geologischer Bohrungen erlernt werden.

Mythen als Spiegelbild des Lebens der Salzmineralien des Toten Meeres (24)
Belenitskaya G.A.
Ist die biblische Legende von der Zerstörung der Städte Sodom und Gomorra ein echtes geologisches Ereignis? Auf diese Frage gibt es eine ziemlich bejahende Antwort.

WISSENSCHAFTLICHE BERICHTE

Geheimnis der Amur Grayling (31)
Antonov A. L., Knizhin I.B.
Ungeladener Gast – Fuchs auf Seal Island (38)
Kuzin A.E.

CRYSTALLOGRAPHY FAMILIÄR UND UNBEKANNT (42)
Zum Internationalen Jahr der Kristallographie
Vor einhundert Jahren war es mit Röntgenbeugung erstmals möglich, die atomare Struktur eines Kristalls zu entschlüsseln. Die Vereinten Nationen haben 2014 das Internationale Jahr der Kristallographie ausgerufen, was einen guten Grund darstellt, den Weg, den diese Wissenschaft zurückgelegt hat, in Erinnerung zu rufen und über die neuesten Forschungsergebnisse zu berichten – sowohl nach traditionellen als auch nach neuen Methoden.

Vorgeschichte des Instituts für Kristallographie der Akademie der Wissenschaften der UdSSR (43)
Shchagin N.M.

Mineralogie am Institut für Physik (52)
Rascvetayeva R.K.

Was sieht ein Rasterkraftmikroskop? (62)
Tolstikhina A. L., Sorokina K. L., Belugina N. V., Gainutdinov R.V.

GEWINNER DES NOBEL-PREISES 2013 (73)

In der Physik – F. Engler und P. Higgs
Rubakov V.A.

Chemie – M. Karplus, M. Levitte und A. Warsel (79)
Ataulchanow F.I.

Physiologie oder Medizin – J. Rothman, R. Shekman und T. Südoff (83)
Kornilowa E.S.

Biographie des Zeitgenössischen

Er "öffnete die Augen der Seele" (88)
Valerij Iwanowitsch Bulavintsev

Aufrichtig und natürlich in Gedanken und Handlungen (89)
Vasilieva N.P.

Leidenschaftlicher Fotojäger (90)
Zabugin V.V.

Neue Bücher (95)

Webseite des Magazins


Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: