Leopard's Cache • Alexey Opaev • Wissenschaftliches Bild des Tages über "Elemente" • Biologie

Leopard Versteck

Auf dem Foto – Leopard (Panthera pardus) mit Beute, die er in einem Baum versteckte. Dieses Verhalten ist sehr charakteristisch für diese Katzen. Besonders häufig wird es in Afrika beobachtet. Leoparden machen das, wahrscheinlich um ihre Beute vor möglichen Freeloaders zu verstecken, die nicht abgeneigt sind, jemandes Essen zu stehlen.

In Südafrika, im Reservat Sabi Sand Game Reserve, haben Wissenschaftler 2013-2015 das Schicksal von 2.032 Tieren verfolgt, die von 104 Leoparden getötet wurden. Es stellte sich heraus, dass Leoparden in 51% der Fälle Beute an einem Baum schleppen. Und 21% der Leopard Beute wird teilweise oder vollständig von anderen Raubtieren angeeignet. Diese Zuordnung von fremden Ressourcen wird Kleptoparasitismus genannt. Die meisten Kleptoparasiten gehörten zu den Tüpfelhyänen (Crocuta Crocuta), auf die 50% der untersuchten Diebstähle entfielen. Andere Leoparden waren die zweit häufigsten Diebe (39% der Fälle) und Löwen (Panthera Löwe) – dritte (9%).

Bei speziellen Beobachtungen stellte sich heraus, dass Leoparden ihre Beute häufiger an einem Baum versteckten, wenn ein potenzieller Dieb in der Nähe des Jagdreviers bemerkt wurde. In Gegenwart eines anderen Leoparden erhöhte sich die Wahrscheinlichkeit, dass ein Jäger Beute an einen Baum ziehen würde, um das 2,6-fache und bei einer gefleckten Hyäne um das 1,5-fache. Da es natürlich nur zu erwarten ist, verstecken Leoparden ihre Beute eher in den Jahreszeiten,wenn potenzielle Opfer sind wenige und schwerer zu fangen. Unter den Bedingungen des Mangels an Nahrung sind die Freeloader am aktivsten, und die Erhaltung der Beute ist wichtiger. Es ist interessant, dass Leoparden nicht nur ein Tier, das von sich selbst gefangen wurde, in den Baum schleppten, sondern auch die Beute eines anderen, die sie von jemandem, der erfolgreicher war, stehlen konnten.

Ein erwachsener männlicher Leopard schleppt einen jungen Impala zu einem Baum, den er getötet hat. Foto © Villiers Steyn von G. A. Balme et al., 2017. Fang reduziertes Fleisch

Foto © Raphael Melnick von commons.wikimedia.org.

Alexej Opajew


Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: