"In der Welt der Wissenschaft" №9, 2014

„In der Welt der Wissenschaft“ №9, 2014

Ankündigung der Nummer

ASTROPHYSIK
Leben in kosmischer Ordnung
Marina Lev
Das Studium des Weltraums war immer eine Priorität in der Entwicklung der Wissenschaft. Es beginnt mit der Sehnsucht des Menschen nach dem Wissen um die Welt. In den Himmel blickend, erkannten die Menschen, dass das Leben vom Wechsel von Tag und Nacht abhängt, den Sternen am Himmel. Akademiemitglied Viktor Antonowitsch Sadownitschi, Rektor der Moskauer Universität, hielt während einer COSPAR-Versammlung einen Vortrag, in dem er die Geschichte der Weltraumforschung an der Moskauer Staatlichen Universität Revue passieren ließ

INFORMATIONSTECHNOLOGIE
Senses durch Sensoren verbessert
Gershon Dublon, Joseph Paradiso
Versuchen Sie aus Gründen des Interesses zu berechnen, wie viele Sensoren Sie derzeit umgeben, die Informationen sammeln. Also, wir berücksichtigen: Mikrofone, Foto- oder Filmkameras sind im Computer installiert. Smartphones sind mit GPS-Geräten und Gyros ausgestattet. Verschiedene Geräte zur Messung der körperlichen Aktivität (Fitness Tracker) sind mit Beschleunigungssensoren ausgestattet. In modernen Büros und Wohnungen werden ständig Geräte überwacht, die Bewegung, Temperatur, Feuchtigkeit usw. registrieren.

ASTROPHYSIK
Die riesigen Blasen der Milchstraße
Dmitry Malyshev, Meng Su, Douglas Finkbeiner
Leuchtende Blütenblätter aus der Ebene der Scheibe unserer Galaxie erstreckte sich über Zehntausende von Lichtjahren. Sie wurden vor kurzem entdeckt und Wissenschaftler müssen nur ihr Geheimnis entschlüsseln.

BIOLOGIE
Körperfabrik
Ferris Jabr
Nobelpreisträger aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen veröffentlichten 245 Artikel auf den Seiten von Scientific American. Heute präsentieren wir Auszüge aus Materialien, die durch ein gemeinsames Thema vereint sind: die Funktionsweise des menschlichen Körpers. Eine solche Wahl wird durch das Thema der Diskussionen des 64. Treffens in der Stadt Lindau in Deutschland bestimmt, 38 Wissenschaftler, die die höchste wissenschaftliche Auszeichnung erhielten, mit ihren 600 jungen Kollegen, die auf den Gebieten der Physiologie und Medizin am erfolgreichsten sind.

PHYSIK
Götter aus Blut und Stein
Eric Vance
Die geheimnisvolle antike Kultur von Teotihuacan offenbart endlich ihre Geheimnisse.

Bioingenieurwesen
Modellierung lebender Zellen
Marcus verborgen
Nachdem wir ein funktionierendes Computermodell eines einzelligen Mikroorganismus geschaffen hatten, erhielten wir ein neues Werkzeug, mit dem wir in die innere Zellwelt eindringen können.

Webseite des Magazins

Wie abonniere ich?


Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: