"Chemie und Leben" №6, 2015

„Chemie und Leben“ №6, 2015

Ankündigung der Nummer

EREIGNISSE
Person bearbeiten
Kleschtschenko E.
Was passiert ist, sollte passieren. Chinesische Wissenschaftler berichteten über die Bearbeitung des menschlichen Embryo-Genoms. Unverzügliche Bestätigung für die Leser: Ein Team um Junjiu Huang von der Sun Yat-sen Universität in Guangzhou führte Experimente an nicht lebensfähigen Embryonen durch, die sie von einer Klinik für reproduktive Gesundheit erhielten. Alle ethischen Aspekte – das Vorhandensein der Einwilligung nach Aufklärung durch Embryonenspender, die Einhaltung der Deklaration von Helsinki über die Ethik der humanmedizinischen Forschung, das chinesische Recht usw. – wurden vor der Veröffentlichung sorgfältig geprüft.

Probleme und Methoden der Wissenschaft
Atomare Massen ändern sich?
Leenson I.A.
Zwei Satzzeichen im Titel sind nicht zufällig. Interrogativ bedeutet, dass die atomare Masse eine physikalische (oder, wenn Sie bevorzugen, chemische) Konstante, eine konstante Größe, ist. Warum sollte sie sich ändern? Ausrufezeichen bedeutet, dass tatsächlich die atomaren Massen der chemischen Elemente, die in den Tabellen angegeben sind (einschließlich derjenigen in den bekannten periodischen Tabellen) sich von Zeit zu Zeit ändern.

Geheimnisse des Kyoto-Waldes
Der Wald ist ein komplexes Objekt.Auf der einen Seite ist es ein Grundelement des globalen Ökosystems, das die Stabilität einer Vielzahl von Pflanzen und Tieren, einschließlich des Menschen, gewährleistet. Es ist besser, ein solches Element nicht zu berühren, sondern es nach seinen eigenen Gesetzen leben zu lassen. Auf der anderen Seite ist der Wald eine Quelle von Ressourcen, sowohl für Nahrungsmittel als auch für Technologie, daher unterliegt er der wirtschaftlichen Entwicklung.

ARCHIV
Nachfolge
Sukachev V.N.
Was das normale Schicksal des Waldes betrifft, wie jede andere große Pflanzengemeinschaft auch Phytocenosis oder, im weiteren Sinne, Biogeocenose, so gibt es doch sehr verschiedene Gesichtspunkte, über die im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts diskutiert wurde. So sprach VNSukachev, Akademiker der Akademie der Wissenschaften der UdSSR, während einer Diskussion im Botanischen Institut der Akademie der Wissenschaften der UdSSR "Was ist eine Phytocenose?" 23. März 1934.

WISSENSCHAFTLICHER KOMMENTOR
Wachsen Sie den Baum groß und stark
Reznik N.L.
Für Führungskräfte, die Wald als Holzquelle betrachten, ist es wichtig, dass Bäume schnell wachsen. Nicht zufrieden mit der Auswahl von schnell wachsenden Rassen und Selektion, bieten Experten mehrere Möglichkeiten für die genetische Veränderung, die das Wachstum von Bäumen beschleunigen.Sie arbeiten lieber mit verschiedenen Arten von Pappeln, weil diese Bäume schnell wachsen und leicht genetisch verändert werden können.

FRAGEN – ANTWORTEN
Stimmt es, dass das Tattoo auf Magnetresonanztomographie reagiert?
Viktorova L.
Ja, es gibt Fälle, in denen Patienten mit MRT-Untersuchungen über Beschwerden und manchmal starke Verbrennungen und Schmerzen im Tätowierungsbereich klagten. Was passiert mit einem Tattoo in einem Tomographen? Um diese Frage zu beantworten, muss man herausfinden, aus welchen Farben die Zeichnungen auf der Haut bestehen.

FRAGEN – ANTWORTEN
Ist Seife mit Triclosan für den Menschen sicher?
Viktorova L.
Ist Triclosan für unsere Gesundheit gefährlich? Aus der Sicht des vorgeschlagenen Mechanismus seiner Aktion – nein. Unterdessen ist das Internet heute reich an Berichten über unabhängige Forschung, die behaupten, dass Triclosan schädlich für die Umwelt und den Menschen ist.

FRAGEN – ANTWORTEN
Was ist merzerisierte Baumwolle und merzerisierte Wolle?
Viktorova L.
In jüngster Zeit wird diese Frage oft gestellt, denn in den Geschäften werben Verkäufer für Socken, T-Shirts, Polos und Hemden aus Baumwolle, die mit "neuer Technologie" verarbeitet werden.Aber die Mercerisationstechnologie ist wirklich nichts Neues. Sie erschien vor 170 Jahren durch die Bemühungen des britischen Chemikers John Mercer.

FRAGEN – ANTWORTEN
Stimmt es, dass Rauchmelder ein radioaktives Element enthalten?
Viktorova L.
In Ionisationsrauchmeldern, die in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts geschaffen wurden, ist tatsächlich eine Quelle ionisierender Strahlung installiert – eine winzige Menge Americium-241 (Mikrogrammfraktionen). Es befindet sich in einer speziellen Kammer im Inneren des Geräts, das in Räumen an den Decken installiert ist. Eigentlich ist diese Kamera das Herz des Detektors, weil sie Rauch erkennt.

FRAGEN – ANTWORTEN
Was passiert in der Lampe "Pulsar"?
Viktorova L.
Unsere Zeitschrift hat Freunde – das Labor für wissenschaftliche Kunst SAVE, das von der Künstlerin Yulia Borovaya und dem Kandidaten der Chemischen Wissenschaften Edward Rakhmanov an der Fakultät für Chemie der Moskauer Staatlichen Universität nach MV Lomonosov erstellt wurde. Das Labor beschäftigt sich nicht nur mit künstlerischen Projekten im Bereich der Wissenschaftskunst. In diesem Jahr entwickelte das SAVE-Team Tischlampen "Pulsar".

REFLEXIONEN
Amerikanische Chemiker – im Preis
Hutoretsky M.V.
Die amerikanische chemische Industrie beschäftigt fast 800 Tausend Menschen mit einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 88,8 Tausend Dollar, was 45% mehr als der nationale Durchschnitt ist (www.americanchemistry.com). Davon sind 33,5 Tausend Ingenieure.

REFLEXIONEN
Russischer Preis
Strelnikova L.
Nach der Lektüre des Artikels "Amerikanische Chemieingenieure – im Preis" stellt sich die Frage: Wie läuft es bei uns?

NANOFANTASTISCH
Ich unterstütze unsere Truppen
Kaschpur Valery
Jed entdeckte seinen nächsten Kunden auf einem Aufkleber in Form eines Bandes auf der Stoßstange seines Autos: "Ich unterstütze unsere Truppen." In der Arbeit eines reisenden Verkäufers ist es sehr wichtig, einen schwachen Akkord eines potentiellen Konsumenten zu erwischen, auf dem man beim ersten Kontakt spielen kann.

SEITEN DER GESCHICHTE
Röntgen und seine Strahlen
Leenson I.A.
Viele Physiker konnten "Röntgenstrahlen" entdecken – Schäden an Schallplatten, die das Unglück hatten, nicht da zu liegen, wo sie sein sollten, sahen Nikola Tesla, William Crookes, Heinrich Hertz und Philip Lenard. Aber niemand fragte sich: Warum leuchten sie auf, wenn die Kathodenstrahlen sie überhaupt nicht erreichen können?.br> Das Ende. Beginnen Sie bei Nummer 5.

WISSENSCHAFTLICHER KOMMENTOR
Röntgen im neuen Jahrhundert
Namer L.
Röntgenstrahlen sind elektromagnetische Wellen, wie gewöhnliches Licht. Sie arbeiten mit Licht, Brechung, Reflexion, Absorption, Streuung und anderen Methoden.Nehmen wir an, Linsen und Prismen sind primär refraktiv. Mit Röntgenstrahlen wird das nicht funktionieren – es wird gut absorbiert und schlecht gebrochen. Es stellt sich jedoch heraus, dass, wenn wir uns auf Elemente mit kleinen atomaren Atomzahlen von bis zu 12-14 beschränken und eine Linse mit einem Krümmungsradius von einem Mikrometer oder weniger herstellen, dann können die Röntgenstrahlen fokussiert werden.

Dinge und Substanzen
"Stones of Heaven" vom Mond und Mars
Demidova S.I.
Eine der Hauptquellen für Informationen über die Zusammensetzung der kosmischen Substanz des Sonnensystems sind Meteoriten. Unter ihnen sind seltene Gäste von Mond und Mars. Wie sie entdeckt wurden, wie man sie erkennt und viele andere Dinge werden in diesem Artikel diskutiert.

GESUNDHEIT
Es ist Zeit
Reznik N.L.
Essenszeit wird durch viele Faktoren bestimmt: die Verfügbarkeit von Nahrung, das Gefühl von Hunger, soziale Gewohnheiten, Bequemlichkeit, schließlich. Aber Essen kann nicht gegessen werden, nur durch Wunsch und Gelegenheit geführt, weil Essenszeit eine Vielzahl von physiologischen Prozessen beeinflusst, einschließlich Schlaf und Wachsein, Stoffwechsel, Leistung und Aufmerksamkeit. Darüber hinaus kann eine Ernährung, die gut mit den zirkadianen (zirkadianen) Rhythmen des Körpers koordiniert ist, Fettleibigkeit und andere Stoffwechselstörungen verhindern.

Probleme und Methoden der Wissenschaft
Dünne Fäden des Schicksals
Lebedev V.P.
Zu allen Zeiten wunderten sich die Menschen über den freien Willen des Menschen. Einige Denker dachten, dass Menschen selbst Entscheidungen treffen; Andere argumentierten, dass alles in der Welt vorbestimmt ist und der Wille des Menschen eine Illusion ist. Moderne Studien des menschlichen Gehirns und seines Verhaltens kamen auf die alte Streithäufigkeit zurück.

TAGEBUCH DER BEOBACHTUNGEN
Leben auf den Knochen
Anina N.
Im Januar 2002 stürzten sich die Mitarbeiter des Forschungsinstituts des Montreuil Bay Aquariums in einer Tiefe von 2891 Metern in einem Unterwasserfahrzeug auf den Grund der Montreuil Bay von Montreuil und sahen eine Vielzahl kleiner roter Tentakel, die über die Knochen eines Grauwals flatterten. So wurde eine neue Gattung von Polychaetenwürmern entdeckt, die Osedax – Essknochen genannt werden.

Probleme und Methoden der Wissenschaft
Exkrementelle Biologie
Zhukov D.A.
Exkreta – metabolische Produkte, die in die Umwelt freigesetzt werden – ein wesentliches Merkmal heterotropher Organismen (dh jene, die die Nährstoffe anderer Organismen absorbieren, im Gegensatz zu Autotrophen, die niemanden essen, sondern organische Substanzen aus anorganischem Material produzieren, z. B. durch Photosynthese) . Dies sind nicht nur Kot und Urin, sondern auch Ausscheidungen der Hautdrüsen und Schleimhautdrüsen, die in die äußere Umgebung gelangen.

Bücher
Holzberge
Lyubarsky G.Yu.
"Das Relief ist sehr zerstückelt: scharfe Grate, tiefe dunkle Schluchten, wie der kaukasische Kamm in Miniatur … Aber die Hauptattraktion, die den Bergen den Namen gab, waren Gruppen von Baumstämmen, die nach den Beschreibungen an ihren Hängen gefunden wurden. die Flosse, die damals "Noahschina" genannt wurde, nach dem Namen des biblischen Noah, und deren Ursprung war mit der Sintflut verbunden. "

Über die Angelegenheit
Saccharin und Aspartam
Payevsky A.
Der erste synthetische Zuckeraustauschstoff wurde vom deutschen Chemiker Konstantin Falberg entdeckt, der im russischen Tambow geboren wurde und 1879 an der amerikanischen John Hopkins Universität arbeitete. Falberg, neunundzwanzig, studierte im Labor von Professor Ira Remssen Bitumenderivate und synthetisierte zufällig Ortho-Sulfobenzimid, dessen Natriumsalz fünf Jahre später als Saccharin patentiert wurde. Er war hundertmal süßer als Zucker und Fast ein Jahrhundert Saccharin war der wichtigste Ersatz für Süßigkeiten.

Was wir essen
Chicorée
Ruchkina N.
Zichorie wird in Eurasien und Nordafrika gefunden, nach Amerika eingeführt.Es gibt etwa zehn seiner Arten, von denen zwei kultiviert werden: gewöhnliche und Salat oder Endivie.

FANTASIE
Liane
Bogdanov Boris
Das Licht ging als Sucher und Mann voraus. Auf einem Schulterriemen, der über die Haut eines Springers geworfen wurde, hingen Larven voller Wassertropfen. Schlagen Sie eine Tasche mit Walddrogen auf die Hüfte. Onkel Lyudmil bedauerte es nicht, er gab einen großen Teil der Kampagne. Auf der Straße und im Wald werden sie benötigt. Yura humpelte hinter ihm her, schleppte Vorräte. Und fluchte durch ihre Zähne.

UNBEKANNTE LEM
Klimawandel. Vernischt
Stanislav Lem
Zyklone, Hurrikane, Stürme, Stürme, Tornados, Stürme, Überschwemmungen, starke Erdrutsche, Erdbeben – mit einem Wort, die Stunde einer fast biblischen Apokalypse ist gekommen. Mit diesem Satz könnte ich diesen Artikel fertigstellen, aber dann werden sie wieder anfangen, mich pessimistisch zu beschuldigen. Deshalb werde ich versuchen, die Ursachen der großen Zahl von Katastrophen, denen unser Planet in letzter Zeit ausgesetzt war, zu erklären.

UND AUCH ALS IMMER IN DER NUMMER:

INFORMATION
Fremdlaboratorien
Kurze Notizen
DAS SCHREIBEN
Korrespondenz

Webseite des Magazins

Wie man kauft


Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: