"Chemie und Leben" №6, 2008

„Chemie und Leben“ №6, 2008

Ankündigung der Nummer

EREIGNIS
Bildschirm für die Sonne (4)
S.A. Jazew
Der Kandidat für physikalische und mathematische Wissenschaften, Direktor des Astronomischen Observatoriums der Irkutsk State University, spricht über die unvergesslichen Empfindungen, die während der Beobachtung einer Sonnenfinsternis entstehen. Es wird am 1. August passieren. Und bis 2061 wird es in Russland keine Sonnenfinsternisse mehr geben.

Untersuchung
Astrologie und Logik oder sechs Fragen für Astrologen (10)
S.A. Jazew
Astrologie Wissenschaft oder Glaube? Wie kann die wissenschaftliche Methode das verifizieren? Was bedeutet die Astrologie und kann es sein, dass ein Zwölfter auf dem Planeten jeden Tag dasselbe Schicksal hat? Die Idee der Astrologie ist, dass die Positionen der Planeten, der Sonne und des Mondes relativ zu bestimmten Konstellationen zur Zeit der Geburt einer Person sein Schicksal beeinflussen. Aber was ist der physische Charakter dieser Auswirkung? Warum wird Plutos Einfluss berücksichtigt, aber Neutronensterne und Schwarze Löcher werden nicht gezählt? Zu viele Fragen …

Probleme und Methoden der Wissenschaft
GVO im Allgemeinen (18)
E. Kleschtschenko
Jeder kümmert sich um GV-Sojabohnen, und aus irgendeinem Grund erregen GM-Bakterien und GV-Mücken wenig Aufmerksamkeit. Wenn jemand öffentlich über sie spricht, lässt sein Bewusstsein viel zu wünschen übrig.Und übrigens, es ist Zeit herauszufinden, wer aus dem Labor in die Natur entlassen werden kann und wer nicht.

Von den Briefen an den Redakteur
Über Elektronen für Imker (22)
O. Travnikowa
Sehr geehrte Gewinnerin der Chemischen Olympiade aus Narva (Estland), hat gerade ihre Diplomarbeit in Schweden verteidigt. Nach den Regeln dieses skandinavischen Landes sollte die Dissertation von einer Seite mit einer populären Präsentation wissenschaftlicher Arbeiten begleitet werden. Lesen Sie, wie Oksana diese Aufgabe bewältigt hat.

Probleme und Methoden der Wissenschaft
Boden-Katalysatoren (26)
T.A. Zubkova, L.O. Karpachevsky
Jeder weiß, dass Enzyme im Boden aktiv sind. Aber als unsere Erde gebildet wurde, gab es keine und katalytische Reaktionen waren bereits im Gange. Die anorganischen Katalysatoren, die auch heute noch eine wichtige Rolle spielen, haben sehr gut funktioniert.

Hypothesen
Zu den Ursprüngen der Vielzelligkeit (30)
Yu.P. Frolow
Jeder weiß, dass vielzellige Organismen von einzelligen Organismen abstammen. Aber ein vielzelliger Organismus kann nicht als eine Summe von Zellen betrachtet werden. Um multizellulär zu werden, war es notwendig, viele verschiedene Probleme zu lösen, die vor der Evolution standen.

Probleme und Methoden der Wissenschaft
Das Gehirn sucht den Besitzer (34)
N.L. Resnick
1993 fanden Wissenschaftler ein fast vollständig erhaltenes versteinertes Gehirn eines Vogels, der in der Cenoman-Periode des Mesozoikums lebte. Das Gehirn selbst ist aufgrund bestimmter Bedingungen besser konserviert als die Schädelknochen. Die ursprüngliche Gehirnstruktur von Cerebavis wurde nicht weiter in der Evolution der Wirbeltiere verkörpert. Warum – ist unbekannt.

Probleme und Methoden der Wissenschaft
Longiswamiddrache (38)
A. Motyljajew
Während der Evolution des Drachen kamen Flügel nicht aus den Fängen.

TECHNOLOGIEN UND NATUR
Wie rüsten wir Sotschi aus? (42)
S.M. Komarow
Die griechische Olympiade war nicht nur ein Wettbewerb der Athleten: Dichter und Philosophen sprachen mit der Menge. Der moderne Sport ist ein Hightech-Wettbewerb: Hier sind Wasserstoffautos und geniale Geräte, die den Schnee im grünen Gras pflastern … Wird die Olympiade 2014 in Sotschi ein Sprungbrett in die Zukunft sein?

Probleme und Methoden der Wissenschaft
Perhydrografit, Perhydrodiamant (48)
M.Yu. Kornilow
Was sind Nanoröhrchen, kennen alle Leser von "Chemie und Leben". Details der Entdeckung und Fortsetzung der Veröffentlichung von Computermodellen von Kohlenstoffstrukturen finden Sie in diesem Artikel.

Dinge und Substanzen
Nylon und Carothers: Mythos und Wahrheit (52)
I.A. Leenson
Wallace Carothers, der Sohn eines Lehrers aus Iowa, leitete im Alter von 19 Jahren die Chemieabteilung des College, mit 25 wurde er Meister. Im Jahr 1927 wurde er von der Harvard University Chemical Corporation "Dupont de Nemours" "angelockt". So begann die Ära der Nylon.

EREIGNIS
Experimentatoren (58)
M. Litwinow
In dem Artikel können Sie die Gewinner des Allrussischen Wettbewerbs der Jugendforschung kennenlernen, der die ungewöhnlichsten experimentellen Studien in Chemie und Biologie präsentierte.

Von den Briefen an den Redakteur
Chemische Lösung eines einzelnen mathematischen Problems (60)
M.Yu. Kornilow
Wie ein Flugzeug beim Überqueren eines Würfels ein Sechseck erhalten kann.

FANTASIE
Großer Horror vom Planeten Sand (62)
Yuri Yurt

Nichtautor reagiert auf einfache Fragen
Erdbeeren (68)
L. Viktorova
Stimmt es, dass Erdbeeren eigentlich Erdbeeren sind? Wenn Erdbeeren in Russland auftauchen, warum ist es rot, mit welchen Produkten ist es am besten kombinierbar und warum verursacht es Allergien?

Probleme und Methoden der Liebe
Zwei schlau. Und der dritte (72)
E. Kotina
Wie gesagt, die Liebe und Fürsorge der Eltern für Kinder wird nicht bei allen Tieren beobachtet. Aber es kommt auch vor, dass Eltern lieber weniger Kinder haben, aber viel Mühe in ihr Überleben investieren.Für Tiere ist es ganz normal, auf Kinder Rücksicht zu nehmen und sie zu Lasten anderer zu bevorzugen. Ist diese Aussage für Menschen wahr?

SOWIE IMMER IM ZIMMER:

INFORMNAUKA:
Ein Mittel gegen Kurzsichtigkeit – im Auge
Genetik weiblicher Aggressivität
Antike Bakterien resistent gegen Antibiotika
Wie die Vögel flogen
Arktisches Eis und Kohlendioxid
Methan in der Atmosphäre in der Vergangenheit und in der Zukunft

Fremdlaboratorien
VERSCHIEDENE UNTERSCHIEDE
DAS SCHREIBEN
Kurze Notizen
Korrespondenz

Webseite des Magazins

Wie man kauft


Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: